• Veranstaltungsort: Bad Ems ()
  • Beginn:

  • Veranstaltungsort: Sporkenberger Hof (Beginn 10:00 Uhr)
  • Beginn:

  • Veranstaltungsort: Turnerheim (Beginn 19:00 Uhr)
  • Beginn:

  • Veranstaltungsort: Rhein-Lahn-Stadion (Beginn 10:00 Uhr)
  • Beginn:

  • Veranstaltungsort: Turnerheim (Beginn 19:00 Uhr)
  • Beginn:

  • Veranstaltungsort: Turnerheim (Beginn 19:00 Uhr)
  • Beginn:

  • Veranstaltungsort: TGO Hallen ()
  • Beginn:

  • Veranstaltungsort: Turnerheim (Beginn 19:00 Uhr)
  • Beginn:

Was zuletzt geschah:

Veröffentlicht am: 13.02.2024
Die Neulinge der TGO-Tischtennisjugend sammeln Spielerfahrung

Auch Kids ohne Vorkenntnisse im Tischtennissport sind bei der Tischtennisjugend der Turngemeinde Oberlahnstein herzlich willkommen. Meldet euch! Ihr werdet von den Trainern Werner und Nadine May sowie Anne Hares langsam und ohne Druck an die schnellste Rückschlagsportart die es gibt, herangeführt. So waren unsere zwei Neuzugängen Philipp Richter und Bennet Brack von Anfang an vom TT-Sport und von dem auf sie zugeschnittenen Training für Anfänger begeistert. Sie erlernten schnell die richtige Schlägerhaltung sowie die Grundschläge. Daher wurden sie vom Trainerteam für die Minimeisterschaften gemeldet und durften hier erste Spielerfahrungen sammeln. Beide konnten sich über die Ortsentscheide für den am 07.04.2024 in Wirges stattfindenden Kreisentscheid qualifizieren. Nach diesem Erfolg entschloss sich das Trainerteam, dass beide ...

weiterlesen

als eine 2er-Mannschaft auch am Anfängerwettbewerb teilnehmen sollten, um weitere Spielpraxis zu bekommen. Der Wettbewerb wird in Turnierform durchgeführt und fand erstmals am 04.02. in Nastätten statt. Platzierungen stehen hierbei nicht im Vordergrund, sondern das Kennenlernen und sich mit Spielern aus anderen Vereinen messen. Philipp und Bennet hatten sehr viel Spaß und freuen sich schon auf das nächste Turnier am 03.03. in Braubach. Mit Lara Root konnten wir zwischenzeitlich auch weiblichen Nachwuchs gewinnen. Also auf Mädels, ihr seid herzlich willkommen! Die Trainingszeiten sind montags von 17.00 bis 19.00 Uhr in der großen Sporthalle des Marion-Dönhoff-Gymnasiums, Oberheckerweg 2-4 in Lahnstein und samstags von 14.00 bis 16.00 Uhr in der vereinseigenen TGO-Halle, Westallee 9, ebenfalls in Lahnstein. Weitere Infos findet man auf der TGO-Homepage https://www.tgo-lahnstein.de unter der Rubrik Sportangebote –Tischtennis. (Foto: Werner May, Turngemeinde Oberlahnstein 1878 e.V.)

Rückblende - Aktuelle Informationen der letzten zwei Monate

13.02.2024: Die Neulinge der TGO-Tischtennisjugend sammeln Spielerfahrung. Von
Auch Kids ohne Vorkenntnisse im Tischtennissport sind bei der Tischtennisjugend der Turngemeinde Oberlahnstein herzlich willkommen. Meldet euch! Ihr werdet von den Trainern Werner und Nadine May sowie Anne Hares langsam und ohne Druck an die schnellste Rückschlagsportart die es gibt, herangeführt. So waren unsere zwei Neuzugängen Philipp Richter und Bennet Brack von Anfang an vom TT-Sport und von dem auf sie zugeschnittenen Training für Anfänger begeistert. Sie erlernten schnell die richtige Schlägerhaltung sowie die Grundschläge. Daher wurden sie vom Trainerteam für die Minimeisterschaften gemeldet und durften hier erste Spielerfahrungen sammeln. Beide konnten sich über die Ortsentscheide für den am 07.04.2024 in Wirges stattfindenden Kreisentscheid qualifizieren. Nach diesem Erfolg entschloss sich das Trainerteam, dass beide als eine 2er-Mannschaft auch am Anfängerwettbewerb teilnehmen sollten, um weitere Spielpraxis zu bekommen. Der Wettbewerb wird in Turnierform durchgeführt und fand erstmals am 04.02. in Nastätten statt. Platzierungen stehen hierbei nicht im Vordergrund, sondern das Kennenlernen und sich mit Spielern aus anderen Vereinen messen. Philipp und Bennet hatten sehr viel Spaß und freuen sich schon auf das nächste Turnier am 03.03. in Braubach. Mit Lara Root konnten wir zwischenzeitlich auch weiblichen Nachwuchs gewinnen. Also auf Mädels, ihr seid herzlich willkommen! Die Trainingszeiten sind montags von 17.00 bis 19.00 Uhr in der großen Sporthalle des Marion-Dönhoff-Gymnasiums, Oberheckerweg 2-4 in Lahnstein und samstags von 14.00 bis 16.00 Uhr in der vereinseigenen TGO-Halle, Westallee 9, ebenfalls in Lahnstein. Weitere Infos findet man auf der TGO-Homepage https://www.tgo-lahnstein.de unter der Rubrik Sportangebote –Tischtennis. (Foto: Werner May, Turngemeinde Oberlahnstein 1878 e.V.)
11.02.2024: Fotos Kinder- und Jugendumzug am Sa., 10.02.. Von
Impressionen
11.02.2024: Impressionen aus der Übungsstunde. Von
Bewegung mit Jungs mit Übungsleiter Norbert Purr
04.02.2024: II. Batizado e Troca de Cordas der TGO-Capoeira-Gruppe "Dona Marta" . Von
Die Batizado e Troca de Cordas ist für jede Capoeira-Gruppe ein großes Fest, das einmal im Jahr gefeiert wird. Vergangenes Wochenende 27./28.01.2024 war es wieder soweit. Über das gesamte Wochenende fanden verschiedene Workshops mit externen Professores, Mestrandos und Mestres als Trainer statt. Dabei waren Capoeiristas aus befreundeten Gruppen in Deutschland und aus dem Ausland, so dass es immer ein sehr schönes internationales Ereignis ist. Für die vereinseigenen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die in der Regel nur das Training vor Ort kennen, ist es immer eine großartige Gelegenheit über den eigenen Tellerrand hinauszublicken und zu sehen, was im Capoeira alles möglich ist und dazugehört. Die „Batizado e Troca de Cordas“ ist der Teil des Wochenendes, bei dem es die neuen Kordeln gibt. Er ist in zwei Teile gegliedert, zum einen die Aufnahme der „Neuen“, die im Laufe des letzten Jahres mit Capoeira angefangen haben (Batizado) und zum anderen dem Kordeltausch für die „alten Hasen“ (Troca de Cordas). Dazu waren alle Familien, Freunde und Vereinsmitglieder eingeladen. Im Anschluss wurde traditionell mit brasilianischer Live-Musik von Ropecco weiter gefeiert. https://open.spotify.com/artist/3t6jo7H9U2goWDT5R27dqR?si=zbbfxIKjTYaymQAvJMGDzQ Seit fast 2 Jahren gibt es bei der Turngemeinde Oberlahnstein die Capoeira-Gruppe und bietet für Kinder und Jugendliche donnerstags von 18-19 Uhr und für Erwachsene von 19-20 Uhr in den vereinseigenen Hallen Training an. Capoeira gehört zum Weltkulturerbe, kommt ursprünglich aus Brasilien und vereint Kampfsport, Tanz, Kultur, Akrobatik und Musik. Capoeira fördert die Geschicklichkeit, motorische Koordination, Flexibilität, Spontanität und Improvisationstalent. Es wird nicht nur der Körper trainiert, sondern auch der Geist und soziale Fähigkeiten. In der Capoeira wird jede/r gleich anerkannt, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion oder sozialem Stand. Interessierte können gerne zum Schnuppern vorbeikommen oder sich unter „balieiro.caicodossantos@tgo-lahnstein.de“ informieren.
04.02.2024: Tollitäten-Empfang bei den TGO-Fanfaren. Von
Die TGO-Fanfaren empfingen am vergangenen Freitag gleich nacheinander das Kindertollitätenpaar Kinderprinz Marlon I. und Kinder Lahno-Rhenania Lotta I. wie auch Prinz Marco I. in Begleitung von Lahno-Rhenania Marie I. im Vereinsheim der Turngemeinde Oberlahnstein. Nach buntem Einmarsch unter lautstarker musikalischer Untermalung durch die TGO-Fanfaren begrüßte gegenseitig man die närrische Schar und tauschte Aufmerksamkeiten aus. Kinderprinz Marlon I. zeigte als TGO-Trommler vor versammelter Narrenschar sein Können. Nach einem munteren Schunkellied konnten sich Prinzenstab und TGO-Fanfaren an einem kleinen Buffet stärken.
02.02.2024: Auftaktwanderung mit neuer Wandergruppenleiterin. Von
Pünktlich zum Jahresbeginn startete die Wandergruppe der Turngemeinde Oberlahnstein am 27. Januar in die Wandersaison 2024. Nachdem die vorherige Übungsleiterin Frau Monika Faßbender-Lehmler die Gruppe abgegeben hat, übernimmt ab sofort die neue Wandergruppenleiterin Sylvia Massenkeil die Wandergruppe. Als Wanderbloggerin sowie Autorin für Outdoor-Themen verfügt Frau Massenkeil über einen großen Erfahrungsschatz zu den Themen Wandern und Wandern mit Hund. Die erste geführte Wanderung mit der neuen Übungsleiterin führte die lustige Wandertruppe bei schönstem Wanderwetter auf die Höhen von Lahnstein. Nach knapp 13 Kilometern am Endpunkt angekommen waren sich alle einig, dass dies einen gelungene Auftaktwanderung war. Weitere Termine sind bereits geplant. Zukünftig wünscht sich die Turngemeinde Oberlahnstein, das bestehende Angebot stetig zu erweitern. Neben der bisherigen Wandergruppe, die sich weitestgehend aus Senioren zusammensetzt, möchte die neue Wandergruppenführerin auch die jüngeren Mitglieder der Turngemeinde animieren, mitzuwandern. Zudem sollen mit dem Ausbau des sportlichen Programms auch neue Mitglieder angelockt werden. Geplant sind beispielsweise heitere Weinwanderungen, Wanderungen mit dem Schwerpunkt Waldbaden, Natur- und Waldpädagogik und spannende Wandertouren auch für die kleinsten Mitglieder des Vereins. Die Turngemeinde Oberlahnstein freut sich, Ihren Vereinsmitgliedern sowie neuen Interessenten ein erweitertes Angebot offerieren zu können und hofft auf regen Zuspruch. Weitere Informationen und aktuelle Termine sind in Kürze auf der TGO-Homepage und den Social-Media-Plattformen der TGO nachzulesen. Wer Lust hat mitzuwandern kann sich gerne bei Sylvia Massenkeil melden unter: sylvia.massenkeil@tgo-lahnstein.de
01.02.2024: TGO 10 Jahre Pezziball Gymnastik Männer Ü60. Von
Übungsleiterin Monika Heberle-Butz So fing alles an: Am Donnerstag 09.01.2014 startete die neue Gruppe für Männer über 60 Jahre. Mittlerweile leitet Monika Heberle-Butz die aktive Männergruppe schon zehn Jahre sehr erfolgreich. Zu diesem Jubiläum gratuliert die Turngemeinde Oberlahnstein e.V. sehr herzlich. Auf jeden Fall ist diese Gruppe regelmäßig sehr aktiv und freut sich mit der Übungsleiterin Monika über weitere aktive Männer, die einfach mal mitmachen wollen. Unter dem Motto „Wer braucht schon einen Pezziball und was kann Mann damit alles machen?“ wird einmal pro Woche aktiv trainiert. Einladung an die Männer, die sich trauen: Wenn Du Lust und Zeit hast an unserer Übungsstunde teilzunehmen, komm einfach zum nächsten Training vorbei. Wir sind alle Männer Ü60 und treffen uns immer donnerstags um 11:00 Uhr in der Turnhalle der TGO e.V. in der Westallee. Was ist der Grund für uns mitzumachen? Mit dem Gymnastikball trainierst du viele Muskeln bis in die Tiefe. Wir schnappen uns in der Übungsstunden jeder einen Pezziball (das ist der allergrößte Ball in der Turnhalle) und probieren die Übungen einfach aus. Am nächsten Tag spüren wir immer, was wir geleistet haben. Wer einen Pezziball besitzt kann diese Übungen dann auch zusätzlich einfach zu Hause weiter durchführen und damit für seine Gesundheit etwas Gutes tun. Also, nicht lange überlegen und einfach vorbeikommen und mitmachen. Kontakt: Turngemeinde Oberlahnstein e.V. Übungsleiterin Monika Heberle-Butz (genannt Butzi). www.tgo-Lahnstein.de oder E-Mail an vorstand@tgo-Lahntein.de. (Fotos: Monika Heberle-Butz/Turngemeinde Oberlahnstein 1878 e.V.)
26.01.2024: TGO-Athleten geehrt. Von
Traditionell zu Beginn des neuen Jahres ehrt der Leichtathletikkreisverband Rhein-Lahn erfolgreiche Sportler und Sportlerinnen. Diese Ehrung wird auch dazu genutzt, die vorderen Plätze des Volksbank Grand Prix für Kinder und Jugendliche auszuzeichnen. Bei der diesjährigen Ehrung im Dorfgemeindehaus in Scheidt nahmen auch viele Athleten und Athletinnen der Turngemeinde Oberlahnstein Auszeichnungen entgegen. Im Grandprix wurde Andreas Thielen Gesamtdritter der Altersklasse M 10. Die weibliche Jugend der W12 wurde von einem Duo der TGO angeführt. Amelie Summers gewann vor Marie Akkermans. Auch in der nächsthöheren Altersklasse der Mädchen, der W 13 siegte mit Annike Spürkmann eine Vertreterin der TGO. Die Auszeichnung zum Sportler des Jahres nahmen gleich sieben Athleten der TGO entgegen. Elias Uffmann wurde für seinen Rheinlandmeistertitel im Block Sprint/ Sprung der U14 geehrt. David Conze wurde Rheinland-Pfalz Meister der U 20 über 800 Meter im Freien, Robin Pluymackers über dieselbe Strecke in der gleichen Altersklasse in der Halle. Tim Wallstädt holte diesen Titel auf der Crossstrecke der Aktiven, während Andreas Dasbach bei den Südwestdeutschen Seniorenmeisterschaften über 400 und 800 Meter der M 45 erfolgreich war. Irina Fischbach erlief sich den Titel im Rheinland über 400 m Hürden der U20. Sehr erfolgreiche Vielstarterin war auch Susanne Paprotta in der W35. Bei den Südwestdeutschen Seniorenmeisterschaften gewann sie über 800 m. Die Deutschen Meisterschaften beendete sie mit Platz 4 über 400 Meter und Platz 5 über die doppelte Distanz. Zusätzlich startet sie auch bei den Senioren-Europameisterschaften im italienischen Pescara. Dort erreichte sie Platz 5 mit der deutschen 4 x 100m Staffel.
(Fotos: Julia Summers und Andreas Dasbach/Turngemeinde Oberlahnstein 1878 e.V.)
19.01.2024: Kinderprinz Marlon I. als TGO-Fanfar regiert dieses Jahr . Von
Die Bekanntgabe der Lahnsteiner Tollitäten bot für TGO-Mitglieder eine besondere Überraschung, sollte dieses Jahr der Kinderprinz als Marlon I. aus dem Kreis der TGO-Fanfaren kommen. Zusammen mit Kinder-Lahno-Rhenania Lotta I. trat er am vergangenen Sonntag beim Prinzenempfang im Foyer der Stadthalle Lahnstein erstmals auf und läutete die närrische Zeit ein. Eingeleitet wurde der Prinzenempfang ebenso wie am Vorabend bei der ersten CCO-Trockensitzung durch einen Auftritt der TGO-Fanfaren, die mächtig stolz auf einen Kinderprinzen aus eigenen Reihen sind. TGO-Vorsitzender Peter Radermacher, ebenfalls beim Prinzenempfang dabei, machte den Lahnsteiner Tollitäten und auch dem Kinderprinzenpaar seine närrische Aufwartung und übergab mit einigen Reimen die Grüße der TGO sowie die neuen TGO-Trinkflaschen für die närrische Session. Bei den Lahnsteiner Umzügen wird man Prinz Marlon I. mit besonders lauter Stimme Helau zurufen.

Copyright © Turngemeinde 1878 e.V. Oberlahnstein