Archiveinträge der TGO für das Jahr 2024. Die Archive der Sportarten können zusätzlich über die Sportangebote aufgerufen werden

02.02.2024: Auftaktwanderung mit neuer Wandergruppenleiterin. Von

Pünktlich zum Jahresbeginn startete die Wandergruppe der Turngemeinde Oberlahnstein am 27. Januar in die Wandersaison 2024. Nachdem die vorherige Übungsleiterin Frau Monika Faßbender-Lehmler die Gruppe abgegeben hat, übernimmt ab sofort die neue Wandergruppenleiterin Sylvia Massenkeil die Wandergruppe. Als Wanderbloggerin sowie Autorin für Outdoor-Themen verfügt Frau Massenkeil über einen großen Erfahrungsschatz zu den Themen Wandern und Wandern mit Hund. Die erste geführte Wanderung mit der neuen Übungsleiterin führte die lustige Wandertruppe bei schönstem Wanderwetter auf die Höhen von Lahnstein. Nach knapp 13 Kilometern am Endpunkt angekommen waren sich alle einig, dass dies einen gelungene Auftaktwanderung war. Weitere Termine sind bereits geplant. Zukünftig wünscht sich die Turngemeinde Oberlahnstein, das bestehende Angebot stetig zu erweitern. Neben der bisherigen Wandergruppe, die sich weitestgehend aus Senioren zusammensetzt, möchte die neue Wandergruppenführerin auch die jüngeren Mitglieder der Turngemeinde animieren, mitzuwandern. Zudem sollen mit dem Ausbau des sportlichen Programms auch neue Mitglieder angelockt werden. Geplant sind beispielsweise heitere Weinwanderungen, Wanderungen mit dem Schwerpunkt Waldbaden, Natur- und Waldpädagogik und spannende Wandertouren auch für die kleinsten Mitglieder des Vereins. Die Turngemeinde Oberlahnstein freut sich, Ihren Vereinsmitgliedern sowie neuen Interessenten ein erweitertes Angebot offerieren zu können und hofft auf regen Zuspruch. Weitere Informationen und aktuelle Termine sind in Kürze auf der TGO-Homepage und den Social-Media-Plattformen der TGO nachzulesen. Wer Lust hat mitzuwandern kann sich gerne bei Sylvia Massenkeil melden unter: sylvia.massenkeil@tgo-lahnstein.de

01.02.2024: TGO 10 Jahre Pezziball Gymnastik Männer Ü60. Von

Übungsleiterin Monika Heberle-Butz So fing alles an: Am Donnerstag 09.01.2014 startete die neue Gruppe für Männer über 60 Jahre. Mittlerweile leitet Monika Heberle-Butz die aktive Männergruppe schon zehn Jahre sehr erfolgreich. Zu diesem Jubiläum gratuliert die Turngemeinde Oberlahnstein e.V. sehr herzlich. Auf jeden Fall ist diese Gruppe regelmäßig sehr aktiv und freut sich mit der Übungsleiterin Monika über weitere aktive Männer, die einfach mal mitmachen wollen. Unter dem Motto „Wer braucht schon einen Pezziball und was kann Mann damit alles machen?“ wird einmal pro Woche aktiv trainiert. Einladung an die Männer, die sich trauen: Wenn Du Lust und Zeit hast an unserer Übungsstunde teilzunehmen, komm einfach zum nächsten Training vorbei. Wir sind alle Männer Ü60 und treffen uns immer donnerstags um 11:00 Uhr in der Turnhalle der TGO e.V. in der Westallee. Was ist der Grund für uns mitzumachen? Mit dem Gymnastikball trainierst du viele Muskeln bis in die Tiefe. Wir schnappen uns in der Übungsstunden jeder einen Pezziball (das ist der allergrößte Ball in der Turnhalle) und probieren die Übungen einfach aus. Am nächsten Tag spüren wir immer, was wir geleistet haben. Wer einen Pezziball besitzt kann diese Übungen dann auch zusätzlich einfach zu Hause weiter durchführen und damit für seine Gesundheit etwas Gutes tun. Also, nicht lange überlegen und einfach vorbeikommen und mitmachen. Kontakt: Turngemeinde Oberlahnstein e.V. Übungsleiterin Monika Heberle-Butz (genannt Butzi). www.tgo-Lahnstein.de oder E-Mail an vorstand@tgo-Lahntein.de. (Fotos: Monika Heberle-Butz/Turngemeinde Oberlahnstein 1878 e.V.)

26.01.2024: TGO-Athleten geehrt. Von

Traditionell zu Beginn des neuen Jahres ehrt der Leichtathletikkreisverband Rhein-Lahn erfolgreiche Sportler und Sportlerinnen. Diese Ehrung wird auch dazu genutzt, die vorderen Plätze des Volksbank Grand Prix für Kinder und Jugendliche auszuzeichnen. Bei der diesjährigen Ehrung im Dorfgemeindehaus in Scheidt nahmen auch viele Athleten und Athletinnen der Turngemeinde Oberlahnstein Auszeichnungen entgegen. Im Grandprix wurde Andreas Thielen Gesamtdritter der Altersklasse M 10. Die weibliche Jugend der W12 wurde von einem Duo der TGO angeführt. Amelie Summers gewann vor Marie Akkermans. Auch in der nächsthöheren Altersklasse der Mädchen, der W 13 siegte mit Annike Spürkmann eine Vertreterin der TGO. Die Auszeichnung zum Sportler des Jahres nahmen gleich sieben Athleten der TGO entgegen. Elias Uffmann wurde für seinen Rheinlandmeistertitel im Block Sprint/ Sprung der U14 geehrt. David Conze wurde Rheinland-Pfalz Meister der U 20 über 800 Meter im Freien, Robin Pluymackers über dieselbe Strecke in der gleichen Altersklasse in der Halle. Tim Wallstädt holte diesen Titel auf der Crossstrecke der Aktiven, während Andreas Dasbach bei den Südwestdeutschen Seniorenmeisterschaften über 400 und 800 Meter der M 45 erfolgreich war. Irina Fischbach erlief sich den Titel im Rheinland über 400 m Hürden der U20. Sehr erfolgreiche Vielstarterin war auch Susanne Paprotta in der W35. Bei den Südwestdeutschen Seniorenmeisterschaften gewann sie über 800 m. Die Deutschen Meisterschaften beendete sie mit Platz 4 über 400 Meter und Platz 5 über die doppelte Distanz. Zusätzlich startet sie auch bei den Senioren-Europameisterschaften im italienischen Pescara. Dort erreichte sie Platz 5 mit der deutschen 4 x 100m Staffel.
(Fotos: Julia Summers und Andreas Dasbach/Turngemeinde Oberlahnstein 1878 e.V.)

19.01.2024: Kinderprinz Marlon I. als TGO-Fanfar regiert dieses Jahr . Von

Die Bekanntgabe der Lahnsteiner Tollitäten bot für TGO-Mitglieder eine besondere Überraschung, sollte dieses Jahr der Kinderprinz als Marlon I. aus dem Kreis der TGO-Fanfaren kommen. Zusammen mit Kinder-Lahno-Rhenania Lotta I. trat er am vergangenen Sonntag beim Prinzenempfang im Foyer der Stadthalle Lahnstein erstmals auf und läutete die närrische Zeit ein. Eingeleitet wurde der Prinzenempfang ebenso wie am Vorabend bei der ersten CCO-Trockensitzung durch einen Auftritt der TGO-Fanfaren, die mächtig stolz auf einen Kinderprinzen aus eigenen Reihen sind. TGO-Vorsitzender Peter Radermacher, ebenfalls beim Prinzenempfang dabei, machte den Lahnsteiner Tollitäten und auch dem Kinderprinzenpaar seine närrische Aufwartung und übergab mit einigen Reimen die Grüße der TGO sowie die neuen TGO-Trinkflaschen für die närrische Session. Bei den Lahnsteiner Umzügen wird man Prinz Marlon I. mit besonders lauter Stimme Helau zurufen.

11.01.2024: 18 Sportabzeichen in 2023. Von

Im Jahr 2023 haben 18 Sportler der Turngemeinde Oberlahnstein das Sportabzeichen absolviert. Für den Erwerb des Sportabzeichens ist es erforderlich, dass man schwimmen kann und in den vier Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination eine Leistung in der Wertung Bronze, Silber oder Gold erreicht. Dies ist ein breites Feld an sportlichen Leistungen, die es zu erreichen gilt. Einige Krankenkassen belohnen dies über ein Bonusprogramm. Alle 7 erfolgreichen Erwachsenen erreichten in der Gesamtwertung Gold. 11 Kinder waren ebenfalls erfolgreich und werden das Sportabzeichen von ihrem Übungsleiter Jörg Thielen während der Leichtathletikstunde Mitte Januar überreicht bekommen. Im Jahr 2024 werden die beiden Sportabzeichen- Prüfer Birgit Kauers-Thielen und Jörg Thielen wieder Sportabzeichen abnehmen und kommen gerne in die Übungsstunden der verschiedenen TGO-Gruppen. Birgit und Jörg haben bereits mit ihrem Sohn Andreas an den ersten beiden Tagen des Jahres alle vier Kategorien erfolgreich in Gold abgelegt. Die Leistungen der Erwachsenen TGOler im Detail mit aktueller Leistung und Anzahl Verleihungen in Klammern:

  • Manfred Kuschewski Gold (32)
  • Birgit Kauers-Thielen Gold (26)
  • Stefan Lietz Gold (18)
  • Jörg Thielen Gold (14)
  • Peter Radermacher Gold (13)
  • Anita Wöhner Gold (4)
Andreas Thielen hat übrigens ebenfalls Gold erreicht und erhält im Alter von 10 Jahren bereits sein 7. Sportabzeichen.

11.01.2024: TGO-Tischtennisjugend – Rückblick auf die Herbstrunde 2023. Von

Die Tischtennisjugend der Turngemeinde Oberlahnstein kann mit ihren beiden Trainern Nadine und Werner May auf eine positive Herbstrunde 2023 zurückblicken. Sowohl die in der 1. Kreisliga Jugend19 mit Till Seifert, Gabriel und Leonard Schuster sowie Robert Root spielende 1. Mannschaft (3 Siege, 2 Unentschieden), als auch die in der Kreisklasse Jugend19 mit Niclas Zink, Noah Theis, Leonie Kolb, Colin Leibig, Yuriy Shishinyov, Can Kiyim und Jonah Klinkner spielende 2. Mannschaft (5 Siege, 1 Unentschieden), belegten zum Ende der Herbstrunde ungeschlagen jeweils den zweiten Platz. Wobei die 1. Mannschaft lediglich nur einen Punkt schlechter als der Staffelsieger war. Noch enger war es bei der 2. Mannschaft. Punktgleich mit dem Staffelsieger war aber letztendlich dann das schlechtere Satzverhältnis für die Platzierung ausschlaggebend. Für die Saison 2024 haben sich beide Teams vorgenommen, weiterhin intensiv zu trainieren um dann in der Frühjahrsrunde 2024 erneut an einem Staffelsieg zu schnuppern. Vielleicht bleibt es ja nicht nur beim Schnuppern. Man wird es sehen. (Auf dem Foto fehlen Till Seifert, Gabriel und Leonard Schuster, Yuriy Shishinyov sowie Philipp Richter)

11.01.2024: TGO Bauch – Beine - Po Kurse wieder ab Februar 2024, dienstags u. freitags. Von

Einen flachen Bauch, feste Oberschenkel und einen knackigen Po – das wünschen Sie sich? Dies wird bei der Turngemeinde Oberlahnstein unter der Leitung von Birgit Kauers-Thielen wieder angestrebt. Seit über 15 Jahren finden die beliebten Bauch- Beine- Po Kurse auch bei der TGO statt. Der nächste 15 Std.-Kurs beginnt am Freitag, 16.02.20234 in der Zeit von 19.30 – 20.30 Uhr. An folgenden Freitagen kann kein Training stattfinden 29.03 Karfreitag, 26.04 Jahreshauptversammlung. Ein weiterer 15 Std. Kurs beginnt am Dienstag 20.02.2023 in der Zeit von 19.15 – 20.15 Uhr. (Dieser Kurs ist schon ausgebucht, hier gibt es nur noch Plätze auf der Warteliste) Die Kurse finden in der TGO vereinseigenen Mehrzweckhalle (neue Turnhalle, Westallee 9) statt. Durch gezieltes Training werden die wichtigsten Muskelgruppen gekräftigt und die Problemzonen – Bauch, Beine, Po - gestrafft. Durch den Einsatz von Step-Brettern und kleineren Schrittkombinationen erzielt man ein optimales Herz-Kreislauf-Training, dem im Anschluss der Aufwärmphase die Kräftigung der Muskulatur folgt. Frauen und Männer, die Interessen haben etwas gegen Ihre Probenzonen Bauch, Beine und Po zu tun, haben die Möglichkeit bei flotter Musik und mit verschiedenen Hallengeräten (Step-Brett, Thera-Band, Hanteln…) zu trainieren. Die Kursgebühr für 15 Std. beträgt für TGO- Mitglieder 22,50€ und für Nichtmitglieder 45,00 €. Anmeldungen baldmöglichst und verbindlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bei: Birgit Kauers-Thielen Tel.: 02621-3066906 oder Handy: 01522-1929601

31.12.2023: Neujahrswünsche. Von

Liebe TGO-Mitglieder, ich wünsche Euch und Euren Familien für das neue Jahr 2024 alles Liebe und Gute, v.a. aber Gesundheit und Zufriedenheit. Auch im neuen Jahr möge der gemeinsame Sport in den vereinseigenen u. kommunalen Hallen bzw. outdoor weiterhin viel Freude machen und der Gesundheit sowie der Gemeinschaft dienen. Die Herausforderungen mit der Brückensperrung lasst uns mit Gleichmut und Ideenreichtum angehen. Daher möge uns das bekannte TGO-Motto „immer in Bewegung“ auch im neuen Jahr begleiten. Liebe Grüße Euer Peter Radermacher 1. Vorsitzender