Willkommen auf den Infoseiten zum Sportangebot Rope Skipping mit 9 wöchentlichen Terminen

Montag
Beginn: 18:30 / Ende: 21:00

Zusätzliche Infos: E0-Leistungsgruppe 1 / Sportstätte: TGO-Sporthalle Turnhalle

Übungsleiter/-in: Sarah Jaeger

Mittwoch
Beginn: 17.00 / Ende: 19:00

Zusätzliche Infos: E3-Fortgeschrittene / Sportstätte: TGO-Sporthalle Turnhalle

Übungsleiter/-in: Lucy Pluymackers/ Johanna Reichgeld

Mittwoch
Beginn: 19:00 / Ende: 21:00

Zusätzliche Infos: E0 Leistungsgruppe 2 / Sportstätte: TGO-Sporthalle Turnhalle

Übungsleiter/-in:

Donnerstag
Beginn: 17.00 / Ende: 18.00

Zusätzliche Infos: E4 - Anfänger / Sportstätte: TGO-Mehrzweckhalle

Übungsleiter/-in: Semi Göktepe

Donnerstag
Beginn: 18.00 / Ende: 20:00

Zusätzliche Infos: Teamtraining / Sportstätte: TGO-Mehrzweckhalle

Übungsleiter/-in: Sophie Back

Freitag
Beginn: 14.00 / Ende: 16.00

Zusätzliche Infos: E3 - Fortgeschrittene / Sportstätte: TGO-Mehrzweckhalle

Übungsleiter/-in: Johanna Reichgeld/ Lea Koulen

Freitag
Beginn: 16:00 / Ende: 17:00

Zusätzliche Infos: E4-Fortgeschrittene / Sportstätte: Sporthalle Grundschule Friedrichsegen

Übungsleiter/-in: Julia Jaeger/ Karolina Müller

Freitag
Beginn: 16:00 / Ende: 18:00

Zusätzliche Infos: E0-Gruppe 1+2 / Sportstätte: Sporthalle Grundschule Friedrichsegen

Übungsleiter/-in: Sarah Jaeger

Samstag
Beginn: 11:15 / Ende: 14:00

Zusätzliche Infos: Freestyletraining / Sportstätte: TGO-Mehrzweckhalle

Übungsleiter/-in:

Letzte Meldung aus dem Bereich der Sportart Rope Skipping
Doppelqualifikation von Wöhner und Göktepe für Rope Skipping EM
Doppelqualifikation von Wöhner und Göktepe für Rope Skipping EM
Beitrag von vom 10.05.2024

Die diesjährigen Dt. Meisterschaften im Rope Skipping fanden am 4./5. Mai in Göttingen statt, bei denen das gemischte Doppel Pia Wöhner und Semih Göktepe für die Turngemeinde Oberlahnstein an den Start gingen. Erstmals starteten sie als Doppel in der sogenannten Disziplin „Wheel Pair Freestyle“. Dabei handelt es sich um eine Variante, bei der zwei Seile alternierend geschwungen werden, während beide Partner das Seilende des jeweils Anderen drehen. Nach intensiver Trainingsarbeit und viel Detailmühen in Sachen Choreographie und Ausführung freuten sich die Zwei umso mehr, die selbsterstellte, auf Musik gesprungene Kür vor der Jury und dem Publikum präsentieren zu können. Die Mühen sollten sich aber lohnen. Das Team schnitt mit einer herausragenden Leistung ab und lediglich ein kleiner Fehler bei einem besonders schwierigen Sprung wurde registriert. Nicht nur die Jury konnten das TGO-Doppel von sich überzeugen. Auch das Publikum wurde in ihren Bann gezogen und der Applaus sowie die Bewertungen für Kreativität und Akrobatik sprachen für sich. Mit diesem mehr als zufrieden stellenden Ergebnis konnten sich Pia und Semih nicht nur den 1. Platz sichern, sondern auch das Ticket zur Qualifikation für die Europameisterschaften vom 13. - 20. Juli 2024 in Eger, Ungarn.

Kurzinformationen zum Sportangebot Rope Skipping:

Aus dem Kinderspiel Seilspringen hat sich mit Rope-Skipping eine neue Wettkampfsportart entwickelt, die schon längst kein Kinderspiel mehr ist. Unter der Leitung von erfahrenen Übungsleitern sind die TGO-Rope-Skipper sehr erfolgreich. Teilnahmen an Deutschen Meisterschaften im Einzel und auch die Teamerfolge zeigen dies.

Hier gehts zur Facebook-Seite

und hier

zu Instagram

Ihre Übungsleiter stellen sich vor

Übungsleiter / Erreichbarkeit / Porträt
  • Sarah Jaeger
    02621 6968000
    sarah.jaeger
  • Lucy Pluymackers
    02621 4469
    lucy.pluymackers
  • Julia Jaeger
    015788724743
    julia.jaeger
  • Sophie Back

    sophie.back
  • Megan Rademaker

    megan.rademaker
  • Lea Koulen

    lea.koulen
  • Johanna Reichgeld

    johanna.reichgeld
  • Maya Hoemberger

    maya.hoemberger
  • Semi Göktepe

    semih.goektepe
  • Karolina Müller

    karolina.mueller
  • Marlen Steffens

    marlen.steffens