Archiveinträge zum Sportangebot Schwimmen

06.09.2017: Wiederaufnahme des Schwimmtraninings nach der Sommerpause. Von Petra Berger
Mit Eröffnung der Hallenbadsaison startet auch wieder das Schwimmtraining der TG Oberlahnstein. Das Training für die Erwachsenen beginnt am Donnerstag, den 14.9.2017 um 20 Uhr. Das Kinder- und Jugendtraining beginnt am darauffolgenden Montag, den 18.09.2017 um 17 Uhr. Wir bitten um Beachtung: zur Zeit können wir Samstags leider kein Training für die Kinder und Jugendlichen anbieten! Das Training für die Erwachsenen findet weiterhin statt.
Auch die beliebten Kurse Aquafitness und Babyschwimmen unter der Leitung der Übungsleiterin Birgit Kauers-Thielen starten wieder im September. Aquafitness beginnt am 14.09.2017 und findet immer Donnerstags von 20:30 bis 21:30 im Hallenbad Niederlahnstein statt. Die Aquafitness Teilnehmer müssen sicher schwimmen können, da auch im Schwimmerbecken trainiert wird. Babyschwimmen startet am 18.09.2017. Der Kurs für die 3 bis etwa 6 Monate alten Babys beginnt montags um 17:00 Der Kurs für die etwa 6 bis 12 Monate alten Babys beginnt montags um 17:30 Beide Kurse sind aktuell ausgebucht. Es werden nur noch Plätze für die Warteliste angenommen. Ein Folgekurs für Aquafitness startet am Donnerstag, den 23.11.2017 und geht bis zum 25.01.2018 Die Folgekurse für Babyschwimmen startet am Montag, den 27.11.2017 und endet am 19.02.2018. Für beide Folgekurse werden bereits jetzt Anmeldungen bei Birgit Kauers-Thielen unter der Nummer 02621 3066906 entgegen genommen.
27.05.2017: Einstellen des Schwimmtraninings wegen Badschließung. Von Josef Schirra
Aufgrund der Schließung des Hallenbades Lahnstein und der Eröffnung des Freibades ist der Schwimmbetrieb der Schwimmabteilung bis Herbst eingestellt. Sobald das Hallenbad gegen Mitte September wieder öffnet, geht das Training zu den gewohnten Zeiten weiter.
31.03.2017: Trainingsstunden der TGO Schwimmabteilung an Ostern. Von Jörg Thielen und Josef Schirra
Grundsätzlich finden die Übungsstunden im Schwimmen sowie die Kurse „Aquafitness“ und „Babyschwimmen“ auch in den Osterferien statt.
13.04.2016 Gründonnerstag: „Normales Schwimmtraining“, und „Aquafitness“
15.04.2016 Karsamstag: „Normales Schwimmtraining“, (jedoch kein Kunst- und Turmspringen)
16.04.2016 Ostersonntag: kein Training
17.04.2016 Ostermontag: kein Training und auch kein „Babyschwimmen“
21.02.2017: Schwimmtraining während der Fastnachtstage. Von Josef Schirra
Das Schwimmtraining während der Fastnachtstage findet an Schwerdonnerstag und Rosenmontag nicht statt. Danach wieder Training an den gewohnten Tagen zu den gewohnten Zeiten.
09.09.2016: Aufnahme des Schwimmtrainings nach der Sommerpause am 12.09.2016. Von Josef Schirra
Mit der Schließung des Hallenbades im Mai und der Eröffnung der Freibadsaison wird das Schwimmtraining regelmässig ausgesetzt. Umso mehr freuen sich die Mitglieder der Schwimmabteilung wieder auf die Eröffnung des Hallenbades im September. In diesem Jahr wird das Bad ab Montag, dem 12.09.2016, für das Vereinsschwimmen zugänglich sein. Parallel dazu ist zwar das Freibad weiterhin geöffnet.
Wir werden als Verein die Möglichkeit der vorzeitigen Trainingsaufnahme jedoch gerne annehmen und laden alle Vereinsschwimmer und auch solche, die es noch werden wollen, zu den regelmässigen Trainingsstunden herzlich ein. Die Trainingszeiten für die Schwimmer, wie auch die Kunst- und Turmspringer, das Babyschwimmen und die Aqua-Fitnes-Kurse sind über die linke Navigationsleiste, Bereich Schwimmen, abrufbar.
Besonders freuen wir uns über Neuzugänge für unsere einzelnen Trainingsgruppen im Schwimmen. Ein Einstieg in das laufende Training ist jederzeit möglich. Besonders für Kinder mit abgeschlossenem Schwimmkurs.
Einfach zu einer Trainingsstunde vorbeikommen.
05.05.2016: Einstellung des Schwimmtrainings wegen Badschließung am 12.05.2016. Von Petra Berger
Mit der Schließung des Hallenbades zum 12. Mai beginnt für die Triathleten der TG Oberlahnstein die Wettkampfsaison. Nachdem einige Athleten ihre Form bereits in internationalen Wettkämpfen testen konnten, starten so langsam auch die nationalen und regionalen Wettkämpfe. Los geht es bereits am 8. Mai mit dem Tauris-Triathlon. Wir drücken allen Startern kräftig die Daumen und wünschen eine verletzungsfreie Saison!
Das Kinder- und Jugendtraining endet bereits am 9. Mai und die Übungsleiter freuen sich schon auf ein Wiedersehen im Herbst. Der Übungsbeginn wird frühzeitig auf der Internetseite bekannt gegeben.
Der Aquafitnesskurs endet nach drei 10-stündigen Kursen, die sehr beliebt und immer voll ausgebucht waren, bereits am 28. April. Dieses Kursangebot wird in der neuen Saison 2016 /2017 ab September wieder in drei 10- stündigen Einheiten angeboten:
  • Donnerstags von 20:30 bis 21:30 Uhr.
Die Ausschreibung mit weiteren Details wird auf der Internetseite der TGO und der örtlichen Presse veröffentlicht, sobald die Termine für den Beginn der Hallenbadsaison feststehen.
Zum dritten Mal bei der TGO enden auch drei 10-stündige Babyschwimmkurse am 9. Mai. Hier werden ebenfalls in der neuen Saison 2016 / 2017 neue Kurse angeboten. Für das Babyschwimmen werden bereits jetzt Voranmeldungen bei der Übungsleiterin für Babys, die Mitte September im Alter von 3 bis 12 Monaten sind., entgegen genommen.
Kurszeiten jeweils montags von 17:00 – 17:30 Uhr, sowie 17:30 bis 18:00 Uhr. Anmeldung bei Birgit Kauers- Thielen 02621 30 66 906 / 0160 11 43 747.
Beide Kurse (Aqua und Baby) beginnen voraussichtlich Mitte September. Die Folgekurse beginnen voraussichtlich Anfang Dezember 2016 und der 3. Kursbeginn wird voraussichtlich Anfang Februar 2017 sein. Allen Teilnehmern wünschen wir einen schönen Sommer, möglicherweise trifft man sich ja mal im Freibad…
13.11.2015: Neue Bilder der TGO-Schwimmabteilung und des Trainingsbades. Von Josef Schirra
Das Schwimmtraining in den Osterferien findet mit Ausnahme von Ostersonntag und Ostermontag durchgängig statt.

Neue Bilder der TGO-Schwimmabteilung zum Beginn der Saison 2015/2016 einschließlich einiger Übersichtsaufnahmen des Trainingsbades mit
  • 25m-Schwimmerbecken
  • Ca. 16m Nichtschwimmerbecken
  • einem Babyplanschbecken
12.09.2015: TGO Schwimmabteilung startet in die Hallenbadsaison. Von Petra Berger
Mit Beginn der Hallenbadsaison startet wieder das Training der TGO Schwimmabteilung im Hallenbad Niederlahnstein in der Blücherstraße. Ab Montag, den 14.09.2015 um 17:00 Uhr beginnt das Training der Schwimmer (Kinder, Jugend und auch Erwachsene). Interessierte Kinder und Jugendliche können jederzeit zu einem Schnuppertraining vorbeischauen. Treffpunkt ist jeweils 15 Minuten vor Beginn der Übungsstunde im Eingang des Schwimmbades Ebenfalls am 14.09.2015 startet der Babyschwimmkurs zur gleichen Zeit. Der 10 Einheiten umfassende Kurs findet im Lehrschwimmbecken montags von 17:00 bis 17:30Uhr, sowie von 17:30 bis 18:00 Uhr statt. Der Aquafitnesskurs startet am Donnerstag, den 17.09.2015. Dieser 10 Stündige Kurs findet immer donnerstags von 20:30 bis 21:30 statt. Nach aktuellem Stand sind beim Babyschwimmkurs nur noch wenige freie Plätze, der Kurs Aquafitness ist bereits ausgebucht. Für die Folgekurse ab Ende November werden bereits Voranmeldungen unter der Telefonnummer 02621 3066906 bei der Übungsleiterin Birgit Kauers-Thielen entgegen genommen. Die Kursgebühr „Babyschwimmen“ beträgt für TGO Mitglieder 45€, Nichtmitglieder zahlen 65€. Die Kursgebühr „Aquafitness“ beträgt für Mitglieder 55€, Nichtmitglieder zahlen 70€. Die 2. Zehn Einheiten umfassende Babyschwimm- Staffel startet voraussichtlich am 23.11.2015 Die 2. Zehnstündige Aquafitness-Staffel beginnt voraussichtlich am 26.11.2015. Die 3. Zehn Einheiten umfassende Babyschwimm-Staffel startet voraussichtlich am 01.02.2016. Die 3. Zehnstündige Aquafitness-Staffel beginnt voraussichtlich am 25.02.2016. Weitere Informationen zu den Kursen, sowie die weiteren Übungszeiten der TGO- Schwimmabteilung sind auf der Seite www.tgo-lahnstein.de einsehbar.
20.08.2015: Sommerzeit ist Wettkampfzeit bei den TGO-Triathleten. Von Petra Berger
Während der Sommerzeit ist der Wettkampfkalender der Triathleten und Schwimmer der Turngemeinde Oberlahnstein immer gut gefüllt. So fanden in den letzten Wochen auch einige regionale Wettkämpfe statt, bei denen Athleten der TGO am Start waren, wie etwa beim "Swim&Run" in Vallendar. Marc Eggeling konnte dort seinen Vorjahreserfolg wiederholen und gewann mit neuem Streckenrekord. Josef Schirra wurde über die 750m Schwimmen und 5km Laufen dreizehnter. Im Staffelwettbewerb sicherten sich Roman Bosse und Marc Eggeling den 2. Platz. Bei seinem ersten Start freute sich Marek Weissenfels im Schülerwettbewerb über einen 5. Platz. Nur eine Woche nach seinem Sieg beim "Swim&Run" stand für Marc Eggeling der "Staudt- Triathlon" auf dem Programm. Hier wurde er in der Gesamtwertung Zehnter und Dritter in seiner Altersklasse. Gleichzeitig starteten Josef Schirra, Stefan Lossin und Christian Stadtfeld beim "Run am Ring" auf dem Nürburgring. Josef konnte in einer Zeit von 42:58min über die 10km seine Altersklasse gewinnen. International unterwegs ist Markus Fachbach, der mit dem bisherigen Verlauf der Saison sehr zufrieden sein kann. Zu Buche steht bereits ein 3.Platz bei der "Challenge Dänemark" und ein 3. Platz beim "Chiemsee-Triathlon", beides Rennen über 1,9km Schwimmen, 90km Rad und 21km Laufen. Bei der "Challenge Roth" über die Langdistanz finishte er als Sechster in einer Zeit von 8:13h. Dabei galt es die Strecken 3,8km Schwimmen, 180km Rad fahren und 42km Laufen zurückzulegen. Einer besonderen Herausforderung stellten sich Stefan Lossin und Christian Stadtfeld beim "Alpe d`Huez Triathlon". Das Schwimmen über 2,2km war nur das Warm-Up für die anschließende Radstrecke. Mit einer Länge von 115km führte sie über zwei Pässe zum Schlussanstieg des Alpe D`Huez. Während die Radprofis bei der Tour de France dann ihr Ziel erreicht haben, mussten die Jungs noch einen 22km Lauf absolvieren. Beide erreichten das Ziel und finishten in 7:38h und 8:07h.
23.05.2015: Saisoneinstieg für Marc Eggeling beim Tauris Triathlon. Von Petra Berger
Marc Eggeling startete bei seiner ersten Sprintdistanz in dieser Saison beim Tauris Triathlon und siegte in seiner Altersklasse. Insgesamt erzielte er Platz 8 overall. Wenn dies kein gelungener Start für unseren Nachwuchs-Athleten ist. Was sagt Marc dazu? „Mein erstes Saisonrennen verlief für mich sehr zufriedenstellend. Nur die Radform ist noch nicht ganz so wie ich es mir erhoffe. Dies wird sich allerdings bis zu den nächsten Rennen nochmal deutlich bessern und dann hoffe ich auch beim Radfahren etwas bessere Beine zu haben. Beim Laufen lief es hingegen bereits sehr gut und ich konnte einige Plätze gut machen. Mein Ziel war vorerst der Altersklassensieg und das ich für mich mit Spaß in die Saison starte. Beides ist mir gelungen und daher freue ich mich nun auf die weiteren Rennen der Saison 2015.“
23.05.2015: TGO beendet die Hallenbadsaison. Von Petra Berger
Die TGO Schwimmabteilung sowie die Kurse Aquafitness und Babyschwimmen beenden jetzt die Hallenbadsaison. Mit der Schließung des Hallenbades zum 13. Mai beginnt für die Triathleten der TG Oberlahnstein so langsam die Wettkampfsaison. Die hervorragenden Trainingsbedingungen sorgten auch in der zurückliegenden Hallenbad-Saison dafür, dass sich unsere Schwimmer und Triathleten bestens auf die nun im Sommer anstehenden Wettkämpfe vorbereiten konnten. Neben internationalen und nationalen Wettkämpfen stehen auch viele Wettkämpfe in der Region auf dem Programm. Das Kinder- und Jugendtraining endete bereits am 11. Mai und die Übungsleiter freuen sich schon auf ein Wiedersehen im Herbst. Der Übungsbeginn wird frühzeitig auf der Internetseite der TG Oberlahnstein veröffentlicht. Das TGO Ehrenmitglied Erich Weiher feiert im August 2015 seinen 75. Geburtstag. Dies nimmt Erich zum Anlass, seine Übungsleitertätigkeit in der Schwimmgruppe zu beenden. Der TGO Vorstand und die Schwimmer danken ihm für die hervorragende Arbeit für die Schwimmabteilung, die er in den vergangenen Jahrzehnten geleistet hat. Aufgrund seiner im Verband geschätzten Fachkenntnisse im DSV- Kampfrichter- und Schiedsrichter- Wesen sowie Wettkampfleitung organisierte er zahlreiche Schwimmfeste im Turngau Rhein-Lahn. Aber auch in der Kinder- und Jugendabteilung der TGO- Schwimmgruppe hat er sehr gute Arbeit als Übungsleiter geleistet. Erich wird schwer zu ersetzen sein, glücklicherweise haben sich aber junge Übungsleiter gefunden, die bei der TGO seine Arbeit weiter führen werden. Der Aquafitnesskurs endet nach drei 10 stündigen Kursen, die sehr beliebt und immer voll ausgebucht waren, am 7.Mai. Dieses Kursangebot wird in der neuen Saison 2015 /2016 wieder in drei 10- Stündigen Einheiten angeboten: Donnerstags von 20:30 bis 21:30 Uhr. Die Ausschreibung mit weiteren Details wird auf der Internetseite der TGO und der örtlichen Presse veröffentlicht, sobald die Termine für den Beginn der Hallenbadsaison feststehen. Zum zweiten Mal bei der TGO endeten auch drei 10-stündige Babyschwimmkurse am 4. Mai. Hier werden ebenfalls in der neuen Saison 2015 / 2016 neue Kurse angeboten. Für das Babyschwimmen werden bereits jetzt Voranmeldungen bei der Übungsleiterin entgegen genommen für Babys, die Mitte September im Alter von 3 bis 12 Monaten sind. Kurszeiten jeweils montags von 17:00 – 17:30 Uhr, sowie 17:30 bis 18:00 Uhr. Birgit Kauers- Thielen 02621 30 66 906 / 0160 11 43 747. Beide Kurse (Aqua und Baby) beginnen voraussichtlich Mitte September. Die Folgekurse beginnen voraussichtlich Anfang Dezember´15 und der 3. Kursbeginn wird voraussichtlich Anfang Februar 2016 sein. Allen Teilnehmern wünschen wir einen schönen Sommer, möglicherweise trifft man sich ja mal im Freibad…
07.09.2014: TGO Schwimmabteilung startet in die Hallenbadsaison . Von Petra Berger
Mit Beginn der Hallenbadsaison startet auch das Training der TGO Schwimmabteilung. Ab Donnerstag, dem 11.09.2014, um 20:00 Uhr beginnt das Training der Triathleten und Schwimmer. Das Kinder- und Jungendtraining beginnt am Samstag, dem 13.09.2014, um 18:00 Uhr. Interessierte Kinder und Jugendliche können jederzeit zu einem Schnuppertraining vorbeischauen. Die beiden Kurse Aquafitness und Babyschwimmen starten pünktlich zu Beginn der Hallenbadsaison. Der 10 stündige Aquafitnesskurs startet am 11.09.2014 und findet immer donnerstags von 20:30 bis 21:30 Uhr unter der Leitung von Birgit Kauers- Thielen statt. Dieser ist jedoch aktuell ausgebucht. Für den Folgekurs ab 20.11.2014 werden bereits Voranmeldungen unter der Telefonnummer 02621 3066905 entgegen genommen. Der ebenfalls 10 stündige Babyschwimmkurs startet am 15.09.2014 und findet immer montags von 17:00 bis 17:30 Uhr sowie von 17:30 bis 18:00 Uhr unter der Leitung von Birgit Kauers- Thielen statt. Da die ersten Kurse ebenfalls ausgebucht sind, werden auch hier bereits jetzt Voranmeldungen für den Folgekurs unter der gleichen Telefonnummer entgegen genommen. Dieser startet am 01.12.2014 Die 3. Zehnstündige Aquafitness-Staffel startet voraussichtlich am 19.02.2015. Die 3. Zehnstündige Babyschwimm-Staffel beginnt voraussichtlich am 09.02.2015
21.01.2014: Schwimmabzeichen absolviert. Von Josef Schirra
Im abgelaufenen Jahr haben sich nochmals eine Vielzahl von Kindern der Schwimmabteilung der TGO im Alter zw. 8 und 13 Jahren an den Leistungen des Deutschen Schwimmabzeichens versucht. Dabei konnten insgesamt 5 Kinder das silberne Abzeichen erwerben und 8 Kinder das goldene. Beim Jugendschwimmabzeichen in Silber werden u.a. folgende Leistungen abverlangt: 400 m Schwimmen, davon 300m in Bauch- und 100m in Rückenlage, 2 x 2m Tieftauchen mit Heraufholen eines Ringes, 10 m Streckentauchen, Sprung aus 3 m Höhe Herzlichen Glückwunsch den Absolventen: Michael Honin, Xenia Honin, Jean-Yve Reinecke, Resa Dörrenberg, Ben Dillender, Sarah Becker Das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Gold stellt naturgemäß höhere Anforderungen. So müssen beispielsweise absolviert werden: 600 m Schwimmen in höchstens 24 Minuten, 50 m Brustschwimmen in höchstens 70 Sekunden, 25 m Kraulschwimmen, 15 m Streckentauchen und Tieftauchen mit Heraufholen von 3 Ringen, 50 m Transportschwimmen Herzlichen Glückwunsch auch hier den Kindern, die inzwischen aufgrund ihrer guten Trainingsteilnahmen die Leistungen erbringen konnten: David Schirra, Simon Schirra, Felix Hermann, Joshua Häger, Maximilian Becker, Leon Jung, Sarah König Kinder und Jugendliche, die ihre Schwimmfertigkeiten erweitern möchten, sind jederzeit herzlich eingeladen, unverbindlich an einem Schwimmtraining teilzunehmen. Hierzu einfach 15 Minuten vor Beginn des Schwimmtrainings montags, 17.00h- 18.00h, und samstags, 18.00h- 19.30, im Vorraum des Hallenbades Lahnstein einfinden.
06.01.2014: Schwimmabteilung erhält Zuwendung der Fa. Zschimmer & Schwarz. Von Josef Schirra
Die Schwimmabteilung der TGO freut sich über zwei Spenden der Fa. Zschimmer & Schwarz aus den Jahren 2012 und 2013 über insgesamt 300 Euro. Das Geld fließt der Kinder- und Jugendarbeit der Schwimmabteilung der TGO zu. Mit dem eingegangenen Geldbetrag wurden inzwischen 13 Paar Kurzflossen für die Unterstützung beim Training verschiedener Schwimmstile angeschafft. Hierdurch wird das Training nicht nur abwechslungsreicher und interessanter, sondern auch effizienter. So fällt es den Kindern und Jugendlichen leichter, den Beinschlag beim Kraul oder Delfinschwimmen zu erlernen, da durch das Trainingsmaterial eine Unterstützung der Beinbewegung und ein schnelleres Erfolgserlebnis eintritt. Die Schwimmabteilung der TGO steht jederzeit schwimminteressierten Kindern und Jugendlichen offen. Einfach unverbindlich zum Probetraining 15 Minuten vor Beginn des Schwimmtrainings montags, 17.00h- 18.00h, und samstags, 18.00h- 19.30, im Vorraum des Hallenbades Lahnstein einfinden. Infos auch unter 0175/8655167 oder www.tgo-lahnstein.de.
12.09.2013: Start Schwimmtraining am 16.09.2013. Von Petra Berger
Am 16.09.2013 beginnt wieder unser Schwimmtraining im Hallenbad in Niederlahnstein. Wir würden uns freuen wieder viele alte und neue Gesichter begrüßen zu dürfen. Das Kinder- und Jungendtraining findet weiterhin zu folgenden Zeiten statt: Montags 16.45-18.00Uhr Samstags 17.45-19.30Uhr Solltet ihr Interesse an einem Probetraining haben, kommt doch einfach an einem der beiden Tagen vorbei!
29.07.2013: Die Challenge in Roth - oder der längste Tag eines Sportlers?. Von Petra Berger
Der 14.7.2013 - nun war es endlich soweit. Fast 1 Jahr Vorbereitung liegt hinter den Athleten, um an diesem einen Tag 3,8km Schwimmen, 180km Rad fahren und 42,2km Laufen zu absolvieren. Für Markus Fachbach, gebürtiger Lahnsteiner, der als Profitriathlet startet schon fast Routine, für Stefan Schiffer und Christian Berger absolutes Neuland. Dementsprechend unterschiedlich fallen natürlich die Zielsetzungen aus. Markus peilt eine Podiumsplatzierung bei der größten Langdistanzveranstaltung der Welt an, während Stefan und Christian hoffen „einfach nur gut durchzukommen“ oder zumindest während des Marathons „nicht gehen zu müssen“. Geliebäugelt wird aber trotzdem mit einer Zeit von unter 10.30h. Früh beginnt der Tag für alle Athleten, Betreuer und Zuschauer. Aufstehen um 3.40Uhr, der Versuch etwas zu frühstücken und die Anfahrt zum Schwimmstart. Um 6.30Uhr fällt der Startschuss für die Profiathleten, im 5 Minuten Takt werden die Altersklassenathleten ins Rennen geschickt. Mittendrin unter den 5500 Athleten Stefan und Christian. Das Schwimmen verlief für alle nach Plan – Markus kam mit der 1.Verfolgergruppe aus dem Wasser und brauchte 48min, Stefan 1:04h und Christian 1.12h. Jetzt schnell aufs Rad und nur nicht zu schnell losfahren. Zeit für alle Begleiter einen Kaffee trinken zu gehen und zum Solarer Berg zu fahren. Hier ist es gar nicht so leicht einen guten Platz zu bekommen, da allein an diesem Tag über 20.000 Menschen nur an diesem einen Anstieg stehen, um die Athleten anzufeuern. Am Ende des Tages wird ein neuer Zuschauerrekord gemeldet – 220.000 Menschen besuchten die Challenge in Roth. Unsere 3 Athleten sehen nach den ersten 70 Radkilometern am Solarer Berg noch sehr entspannt aus und liegen gut im Zeitplan. So kann es weiter gehen. Nach 4:24h auf dem Rad startet Markus als 4ter in den abschließenden Marathon. Wir müssen noch etwas warten aber nach 5:11h und 5:21h steigen auch Stefan und Christian vom Rad und können auf die Laufstrecke gehen. Für uns hieß es nun schnell an die „Lände“ zu kommen, einem Knotenpunkt der Laufstrecke an dem wir die Athleten 3x sehen, anfeuern und verpflegen können. Markus konnte seine Laufstärke auf der ersten Hälfte des Marathons ausspielen und auf den 3.Platz vorlaufen. Auch Stefan und Christian laufen die ersten 21km sehr gut und zeigen keine Schwäche. Da das Wetter doch etwas wärmer als gemeldet war, heißt es für die Jungs alle 2km viel trinken und wenn der Magen noch mitspielt ein Gel zu sich zu nehmen. Stefan sollte dies am besten gelingen – 45 Kohlenhydratgels standen am Ende des Tages auf seinem Verpflegungskonto. Bei km 35 wird Markus dann leider noch von Timo Bracht auf der Laufstrecke überholt. „Die letzten 10-12km waren sehr schwer. 2:56h für den abschließenden Marathon sind einfach nicht konkurrenzfähig“ seine erste Aussage nach dem Rennen. Aber mit einer neuen Bestzeit von 8.12h wird Markus 4ter Gesamt und Deutscher Vizemeister 2013 über die Langdistanz! Was machen den unsere Altersklassenathleten Stefan und Christian? Beide laufen zu der Zeit als Markus ins Ziel kommt noch gut und sehen sehr fokussiert aus. Und dann ist es auch für die beiden Jungs geschafft. Mit einer unglaublichen Marathonzeit von 3:35h und 3:38h finisht Stefan seine erste Langdistanz in 9:56h und Christian in 10:19h. Herzlichen Glückwunsch!! Auf die Frage ob sie nochmal eine Langdistanz bestreiten werden, bekamen wir die Antwort „auf keinen Fall – aber schön war es irgendwie schon“... Wir werden sehen.
28.04.2013: Erfolgreiche TGO-Triathleten - Platzierungen und Ergebnisse 2012 . Von Petra Berger
Jens Kaiser, Martin Wagner und Markus Fachbach die als Profiathleten für die TGO unterwegs sind konnten wieder nationale und internationale Topplatzierungen erreichen: Jens Kaiser: 10. Platz Challenge Henley (GBR / 3,8-180-42,2) 19. Platz Challenge Vichy (FRA / 1,9-90-21,1) 5. Platz TriStar 111 Kufstein (AUT / 1-100-10) 1. Platz Green Hell Olympic Triathlon (GER / 1,5-58-10,5) 4. Platz IRONMAN Regensburg (GER / 3,8-180-42,2) 12. Platz TriStar 111 Salzkammergut (AUT / 1-100-10 Martin Wagner: 1. Platz Vulkansee-Schwimmen, 2000m 8. Platz Bad Ems Sprinttriathlon Markus Fachbach: 4. Platz IRONMAN Südafrika (3,8-180-42,2) 2. Platz Mondsee Triathlon (1,5-40-10) 5. Platz Challenge Walchsee (1,9-90-21,1) Weiterhin erzielten die TGO- "Agegrouper" in regionalen und nationalen Rennen Siege in Ihrer Altersklasse sowie einige Podiumsplatzierungen. Im Jahr 2013 steht für einige der TGO- Athleten ihre erste Langdistanz im Triathlon an. Christian Berger und Stefan Schiffer werden am 14.7. in Roth über 3,8km Schwimmen, 180km Rad fahren und 42,2 km Laufen die TG Oberlahnstein in ihrer Altersklasse vertreten. Besonders freut sich die TGO-Triathletikabteilung darüber , dass sie einige Jugendliche aus dem "Triathlonschwimmtraining" integrieren konnten und diese einen deutlichen Leistungszuwachs erkennen lassen. Hervorzuheben ist hier Marc Eggeling, der regelmäßig (3-4x die Woche) am Training der stärksten Leistungsklasse (Profis) teilnimmt. Weiterhin ist ein regen Zulauf an Kindern und Jugendlichen zu verzeichnen , die gut durch Erich Weiher, Josef Schirra und Jan Kratz betreut werden.