Archiveinträge zum Sportangebot Entspannung für Körper und Geist

30.05.2015: Ganzheitliche Übungen aus den Systemen Taijiquan und Qigong. Von Stefan Dolezich
Neuer Kurs startet am 26. Juni 2015!! Taijiquan und Qigong sind aus China stammende Übungssysteme, die Aspekte der Meditation, der Gesundheit und der Kampfkunst vereinen. Zwischen Qigong und Taijiquan gibt es fließende Übergänge. Beide Systeme finden Anwendung in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Gemeinsam ist beiden, dass sie sich vor dem Hintergrund der östlichen Philosophie und Tradition entwickelt haben. Regelmäßig ausgeübtes Taijiquan und Qigong kann dem Menschen dazu verhelfen Körper, Geist und Seele zu stärken, in ein körperliches und seelisches Gleichgewicht zu gelangen, Kraft und Energie zu schöpfen, zu entspannen und dadurch Stress abzubauen. Taiji ist ein Teil der chinesischen Kampf- und Bewegungskunst (Wushu). Der Kurs ermöglicht über einfache Übungen und Grundformen einen Einstieg in die Übungssysteme Taijiquan und Qigong. Dabei werden Themen der Philosophie des Taiji und der östlichen Tradition gestreift. Kursinhalt - Übungen zur Lockerung, Dehnung, Entspannung und Koordination - „Die 18 Bewegungen“, „Die Harmonie“ und die „10er Taiji-Form“ Kurseinheiten 10 Einheiten / 1 Zeitstunde pro Einheit Kurstermine Beginn: 26.06.2015 jeweils freitags von 17:30 – 18:30 Uhr Weitere Termine (Änderungen vorbehalten): 03.07, 10.07., 17.07., 24.07., 11.09.,18.09., 25.09., 02.10., 09.10. Wo? Turnerheim TGO, Westallee 9, 56112 Lahnstein Kosten? 50 € , für TGO-Mitglieder 35 € Voraussetzung? Spaß an Bewegung Teilnehmer Teens und Erwachsene maximal 15 TN, um eine optimale Betreuung zu gewährleisten Outfit Lockere Sportbekleidung und Turnschuhe Kursleiter / Anmeldung Stefan Dolezich E-Mail:stefan.dolezich@web.de Telefon: 015730667862 Qualifikation des Kursleiters DOSB-C Lizenz „Freizeit und Breitensport“ / Taiji-Kursleiter des Deutschen Dachverbands für Qigong und Taiji (DDQT)
22.09.2014: TGO bietet Kurs „Entspannung für Körper und Geist – Teil 4“. Von Thomas Grebel
Ab dem 10. Oktober bietet die Turngemeinde Oberlahnstein den vierten Teil Ihres Entspannungskurses für Körper und Geist. Stefan Dolezich, DOSB-C-Lizenz-Trainer für Freizeit und Breitensport sowie Taiji-Kursleiter des Deutschen Dachverbandes für Qigong und Taiji leitet jeweils freitags von 18:30-19:30 Uhr in der Sporthalle im vereinseigenen Turnerheim durch den zehnstündigen Kurs. Anmeldungen sind bei ihm unter der Rufnummer 015730667862 oder per E-Mail unter stefan.dolezich@web.de möglich. Um eine optimale Betreuung zu gewährleisten, ist der Kurs auf 15 Teilnehmer (Erwachsene und Teenager) begrenzt. Die Kosten betragen 50€ für Nichtvereinsmitglieder und 35€ für TGO-Mitglieder. Im Mittelpunkt des Kurses stehen ganzheitliche Übungen aus den Systemen Taijiquan und Qigong. Beides sind aus China stammende Übungssysteme, die Aspekte der Meditation, der Gesundheit und der Kampfkunst vereinen und Anwendung in der Traditionellen Chinesischen Medizin finden um dem Menschen dazu zu verhelfen, Körper, Geist und Seele zu stärken, in ein körperliches und seelisches Gleichgewicht zu gelangen, Kraft und Energie zu schöpfen, zu entspannen und dadurch Stress abzubauen.
31.03.2014: Zwei Kursausschreibungen "Entspannung für Körper und Geist". Von Thomas Grebel
1. Kurs "Entspannung für Körper und Geist, Teil 3" Im Kurs werden die fünf wichtigsten Stellungen (Bu) der chinesischen Kampf- und Bewegungskunst (Wushu) dargestellt. Die gelernten Stellungen werden in einer fließenden Bewegungsfolge, der „5-Stände Form“ (Wu Bu Quan), zusammengefasst. Beginn: 21.03. 2014 2. Kurs "Entspannung für Körper und Geist", Anfängerkurs Der Kurs ermöglicht über einfache Übungen und Grundformen einen Einstieg in die Übungssysteme Taijiquan und Qigong. Dabei werden Themen der Philosophie des Taiji und der östlichen Tradition gestreift. Beginn: 09.05.2014 TGO Kursbeschreibung TGO Kursbeschreibung - Teil 3
17.03.2014: Entspannung für Körper und Geist - neuer Kurs . Von Thomas Grebel
Ganzheitliche Übungen aus den Systemen Taijiquan und Qigong Taijiquan und Qigong sind aus China stammende Übungssysteme, die Aspekte der Meditation, der Gesundheit und der Kampfkunst vereinen. Zwischen Qigong und Taijiquan gibt es fließende Übergänge. Beide Systeme finden Anwendung in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Gemeinsam ist beiden, dass sie sich vor dem Hintergrund der östlichen Philosophie und Tradition entwickelt haben. Regelmäßig ausgeübtes Taijiquan und Qigong kann dem Menschen dazu verhelfen Körper, Geist und Seele zu stärken, in ein körperliches und seelisches Gleichgewicht zu gelangen, Kraft und Energie zu schöpfen, zu entspannen und dadurch Stress abzubauen. Taiji ist ein Teilbereich der chinesischen Kampf- und Bewegungskunst (Wushu) und gehört zu den inneren Stilen (neijia) des Wushu. Der Kurs ermöglicht über einfache Übungen und Grundformen einen Einstieg in die Übungssysteme Taijiquan und Qigong. Dabei werden Themen der Philosophie des Taiji und der östlichen Tradition gestreift. Die Turngemeinde Oberlahnstein bietet ab dem 09.05. jeweils freitags von 17-18 Uhr im Turnerheim (Westallee 9) einen zehnstündigen Kurs in dieser Sportart an, bei dem ganzheitliche Übungen für Körper und Geist, Übungen zur Lockerung, Dehnung und Entspannung sowie die EInführung in die Philosophie des Taiji im MIttelpunkt stehen. Die Kursgebühr beträgt 50 Euro für Nichtmitglieder und 35 Euro für Mitglieder. Um eine optimale Betreuung zu gewährleisten, ist der Kurs auf 15 Teilnehmer begrenzt. Anmeldungen sind bei Stefan Dolezich unter der Rufnummer 015730667862 oder per E-Mail (stefab.dolezich@web.de) möglich. Der Kursleiter ist Inhaber der DOSB-C-Lizenz "Freizeit und Breitensport" und Taji-Kursleiter des Deutschen Dachverbandes für Qigong und Taiji (DDQT).
11.10.2013: Entspannung für Körper und Geist, Teil 2. Von Stefanie Muno-Meier
Inhalte der angebotenen Kurse und Übungsstunden sind neben Übungen zur Körperwahrnehmung, Lockerung und Dehnung hauptsächlich ganzheitliche Übungen aus den Systemen Taijiquan und Qigong. Zudem werden Themen der Philosophie des Taiji und er östlichen Tradition gestreift. Taijiquan und Qigong sind aus China stammende Übungssysteme, die Aspekte der Meditation, der Gesundheit und der Kampfkunst vereinen. Beide Systeme finden Anwendung in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und haben sich vor dem Hintergrund der östlichen Philosophie und Tradition entwickelt. Regelmäßig ausgeübtes Taijiquan und Qigong kann dem Menschen dazu verhelfen Körper, Geist und Seele zu stärken, in ein körperliches und seelisches Gleichgewicht zu gelangen, Kraft und Energie zu schöpfen, zu entspannen und dadurch Stress abzubauen. weitere Informationen