Willkommen auf den Infoseiten zum Sportangebot Rope Skipping mit 10 wöchentlichen Terminen

Montag
Beginn: 18:30 / Ende: 21:00

Zusätzliche Infos: E0-Leistungsgruppe 1 / Sportstätte: Alte TGO-Halle Turnhalle

Übungsleiter/-in: Sarah Jaeger

Mittwoch
Beginn: 17.00 / Ende: 19:00

Zusätzliche Infos: E3-Fortgeschrittene / Sportstätte: Alte TGO-Halle Turnhalle

Übungsleiter/-in: Lucy Pluymackers/ Luca-Marie Rittel

Mittwoch
Beginn: 19:00 / Ende: 21:00

Zusätzliche Infos: E0 Leistungsgruppe 2 / Sportstätte: Alte TGO-Halle Turnhalle

Übungsleiter/-in: Sophia Wenke

Donnerstag
Beginn: 17.00 / Ende: 18.00

Zusätzliche Infos: E4 - Anfänger / Sportstätte: Neue TGO-Halle

Übungsleiter/-in: Julia Jaeger

Donnerstag
Beginn: 18.00 / Ende: 20:00

Zusätzliche Infos: Teamtraining / Sportstätte: Neue TGO-Halle

Übungsleiter/-in: Sophie Back

Freitag
Beginn: 14.00 / Ende: 16.00

Zusätzliche Infos: E3 - Fortgeschrittene / Sportstätte: Neue TGO-Halle

Übungsleiter/-in: Lucy Pluymackers/ Ronja Hoemberger

Freitag
Beginn: 15:00 / Ende: 16:30

Zusätzliche Infos: E0-Leistungsgruppe 1 / Sportstätte: Sporthalle Grundschule Friedrichsegen

Übungsleiter/-in: Sarah Jaeger

Freitag
Beginn: 16:00 / Ende: 17:00

Zusätzliche Infos: E4-Anfänger + Wettkampfgruppe / Sportstätte: Neue TGO-Halle

Übungsleiter/-in: Julia Jaeger

Freitag
Beginn: 16:30 / Ende: 18:00

Zusätzliche Infos: / Sportstätte: Sporthalle Grundschule Friedrichsegen

Übungsleiter/-in: Sophia Wenke/ Megan Rademaker

Samstag
Beginn: 11:15 / Ende: 14:00

Zusätzliche Infos: Freestyletraining / Sportstätte: Neue TGO-Halle

Übungsleiter/-in:

Letzte Meldung aus dem Bereich der Sportart Rope Skipping
Semih Göktepe und Pia Wöhner springen in den EM-Kader 2022
Semih Göktepe und Pia Wöhner springen in den EM-Kader 2022
Beitrag von vom 28.04.2022

Am 9./10. April fanden die Deutschen Einzelmeisterschaften und das Einzel-Bundesfinale in Müllheim im Breisgau statt. Bei den Deutschen Einzelmeisterschaften starteten für die Turngemeinde Oberlahnstein Semih Göktepe und Pia Wöhner. Für Semih war es nach den virtuellen Titelkämpfen im vergangenen Jahr die erste und für Pia die zweite DM-Teilnahme. Im Mehrkampf platzierte sich Semih auf dem 4. und Pia auf dem 22. Rang. Darüber hinaus wurde Semih mit der Bronzemedaille in 30 Sekunden Speed, in 180 Sekunden Speed sowie im Freestyle ausgezeichnet. Im Triple-Under-Cup belegte Pia den 2. und Semih den 5. Platz. Beide konnten sich nach der erfolgreichen Teilnahme an der virtuellen WM 2021 erneut gegen die nationale Konkurrenz durchsetzten und haben sich für die Europameisterschaften qualifiziert. Beim Bundesfinale gingen Megan Rademaker und Maya Hoemberger an den Start. Megan konnte den Wettkampf verletzungsbedingt nicht beenden, platzierte sich aber in den beiden Speeddisziplinen jeweils unter den Top 15. Maya belegte im Mehrkampf den 12. Platz. „In der ersten Saison seit der Corona-Pandemie ging es vor allem darum, den früheren Leistungsstand wiederherzustellen und zurück in die Wettkampfroutine zu finden“, beurteilt Sarah Jaeger, die Trainerin der Leistungsgruppe, die Ergebnisse ihrer Springer. Für Semih und Pia haben bereits die Vorbereitungen zu den Europameisterschaften, die im Juli in Slowenien stattfinden werden, begonnen.

Kurzinformationen zum Sportangebot Rope Skipping:

Aus dem Kinderspiel Seilspringen hat sich mit Rope-Skipping eine neue Wettkampfsportart entwickelt, die schon längst kein Kinderspiel mehr ist. Unter der Leitung von erfahrenen Übungsleitern sind die TGO-Rope-Skipper sehr erfolgreich. Teilnahmen an Deutschen Meisterschaften im Einzel und auch die Teamerfolge zeigen dies.

Hier gehts zur Facebook-Seite

und hier

zu Instagram

Ihre Übungsleiter stellen sich vor

Übungsleiter / Erreichbarkeit / Porträt
  • Sarah Jaeger
    02621 6968000
    ropeskipping
  • Luca-Marie Rittel

    ropeskipping
  • Ronja Hoemberger
    02621 6207128
    ropeskipping
  • Lucy Pluymackers
    02621 4469
    ropeskipping
  • Sophia Wenke


  • Julia Jaeger
    015788724743

  • Sophie Back


  • Megan Rademaker